1000 mal Naumburg an der Saale

1000 Orte

Die Kanalstraße (Naumburger Straßen 1)

Von

Michael Seidel

Die Serie über Naumburger Straßen beginnt mit einer kleinen Irritation: “Wo liegt denn die Kanalstaße, sprechen wir wirklich über Naumburg?” wird der geneigte Leser denken, und in der Tat, heute heißt diese Straße anders. In ihrer langen Geschichte hat sie mehrere Namen gehabt:

– bis 1876 hieß sie “An der Maus'”

– bis 1938 war sie die “Kanalstraße”

– und seit 1938 wird sie  “Freyburger Straße” genannt

Die Mausa war ein kleines Bächlein, in das die Anwohner ihren Unrat kippten. Dadurch stank es gehörig. Also wurde die Mausa bis zu den Saalewiesen hin verrohrt. Dadurch entstand der Straßenname Kanalstraße. Warum die Straße 1938 den Namen “Freyburger Straße” bekam, wohl als Vereinheitlichung, da ja alle aus der Stadt führenden Straßen den Ort tragen, in deren Richtung sie führen.

Blickfang in dieser Straße war für mich immer die Othmarskirche und der Bastelladen mit dem auf dem Dach montierten Flugzeug. Heute ist in der Straße der Parkplatz für die Dombesucher, der Modellbauladen hat seit gut 15 Jahren geschlossen.

Alte Postkarte, wo heute zur linken der Touristenempfang unterhalb des Domes ist, war damals eine Mauer.

Nach 1990 fand man in der Freyburger Straße bei Ausgrabungen menschliche Knochen. Da hier von 1945 bis 1994 auch die sowjetische Verwaltung untergebracht war, erzählte man sich im Volksmund, diese menschlichen Überreste wären durch die “Russen” zu Tode gekommen. Medizinische Untersuchungen ergaben aber, dass die gefundenen Skelette weitaus älter und diese Pesttote waren, die man damals außerhalb der Stadtmauer bestattet hatte. Hieran sieht man, auch in Naumburg gab und gibt es einige, die “vor dem Wissen” reden, wie man so treffend sagt.

Teilen:

zurück

Weitere Beiträge Aus
1000 Orte“:

Die ehemalige “Reichskrone” am Curt-Becker-Platz (Lost Places 10)
Champignonzucht unter dem Naumburger Marktplatz (Lost Places 9)
Die Ideenschmiede am Holzmarkt (Lost Places 3)
Älteste Teerstraße Deutschlands (Lost Places 4)
Königliches Schwurgericht und Justiz-Vollzugs-Anstalt
Münzenfund im Naumburger Bürgergarten
Die alte Villa am kalten Tal (Lost Places 8)
alle