1000 mal Naumburg an der Saale

NeuE Beiträge:

Andreas
Schlindwein
Ein Freund der Stadtbibliothek
Treffen der 1000 Bäume Pflanzgruppe / IG Moritzwiesen
Angelika
Knispel
Am Patienten und im Riesenrad

Leitartikel

Ziel: 200 Bäume in diesem Jahr – die Aktion gilt ab sofort – unverzüglich!

Von

Ralph Steinmeyer

Vor vier Monaten fand ein erstes Plenum zum Thema 1000 Bäume im Turbinenhaus statt. Die große Anteilnahme zeigte der Stadt, das es an dem Format 1000 Bäume ein gesteigertes Interesse in der Bürgerschaft gibt und nun stellt diese am Donnerstag, dem 18. Januar 2024 (17.00 Uhr, AUH, Wenzelsgasse 9) ihr Baumspendenprojekt vor, das ab sofort abrufbar ist. Plan für dieses …

weiter

Vlog

Hinweis: Video öffnet auf YouTube

Countdown

Bis zum Stadtjubiläum im Jahr 2028 sind es nur noch:

1000 Jahre Naumburg
Naumburger Bürgerverein

Grußwort

Armin Müller, Oberbürgermeister der Stadt Naumburg (Saale)

Im Dezember 1028 wurde bei der Vertragszeichnung im Vatikan Naumburg namentlich zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Nun, genau fünf Jahre vor dem großen Jubiläum, macht sich Naumburg auf, rechtzeitig die Vorbereitungen zu dem Festjahr mit einer Countdown Veranstaltung zu beginnen.

1000 mal Naumburg ist das Motto, und es freut mich, dass die Initiative vor allem aus der Bürgerschaft getragen wird. Ich wünsche mir, dass die vielen Ideen, Initiativen und Themenkreise helfen, den Zusammenhalt und den Stolz auf unsere fast tausendjährige Stadt zu fördern.

Naumburg im September 2023
Freundlichst Ihr Armin Müller
Oberbürgermeister der Stadt Naumburg (Saale)

Termine

Archiv

04.03.2024
10.00 – 13.00 Uhr

1000mal Naumburg Sprechstunde

Architektur- & Umwelthaus, Wenzelsgasse 9
14.03.2024
17.00 – 18.00 Uhr

Treffen der 1000 Bäume Pflanzgruppe / IG Moritzwiesen

Architektur- & Umwelthaus, Wenzelsgasse 9
18.04.2024
17.00 – 18.00 Uhr

1000mal Naumburg Plenum

Architektur- & Umwelthaus, Wenzelsgasse 9
19.04.
21.04.2024

Uta-Treffen 2024

10.05.
12.05.2024

Naumburger Straßentheatertage

17.05.2024
17.00 Uhr

1000 Naumburger Fassaden Ausstellung – die ersten 200 Fassaden

Kunsthalle Naumburg, Steinweg 28
18.05.
19.05.2024

Saale-Weinmeile

News

Veröffentlicht am

1000 Naumburger Worte – Domschule mit neuem Format

Domschule St. Martin in Naumburg. Im Hintergrund der Naumburger Dom.

Die Domschule St. Martin beteiligt sich nicht nur an der diesjährig zum ersten Mal im Domviertel stattfindenden Fête de la musique am 21. Juni, sie beteiligt sich auch mit einem neuen Format mit der 1000. Die Schüler der jeweiligen Jahrgänge werden ab nun jedes Jahr 200 rot-weiße Wimpel mit einem Wort beschriften, das für sie für Naumburg steht. Das persönliche Wort, das am besten für den betreffenden Schüler Naumburg umschreibt, um es anders auszudrücken. Diese Wimpel werden an einer langen Schnur aufgereiht um das Gebäude gespannt werden, zum Beispiel an der Fassade von Fenster zu Fenster. Jedes Jahr kommen 200 dazu und 2028 zum Kirschfest werden es dann 1000 Wimpel sein, die um das gesamte Grundstück gespannt im Winde flattern werden. Eine tolle Idee, oder?

Idee

1000 mal Naumburg

1000 Jahre und 1000 Höhepunkte in
Naumburg an der Saale im Jahr 2028. 

1000 Bilder an 1000 Orten mit 1000 Geschichten in
1000 Gärten mit 1000 Bäumen, 
1000 Weinen und 1000 Bürgern,
nicht zu vergessen 1000 Kindern und…

1000 Geschichten

Die Waffenschau von 1476

Stadtbefestigung in Naumburg (Saale)

Nachfolgend ein Text von Domarchivar Matthias Ludwig (in gekürzter Form), der dem Saale-Unstrut Jahrbuch entnommen ist. Spannend beschreibt er einen Tag vor mehr als 500 Jahren, in denen die Stadtbefestigung …

weiter

1000 Bilder

Die ersten 200 von 1000 Naumburger Fassaden werden ausgestellt

Im Moment hat der Neu-Naumburger Grafiker Ad van der Kouwe richtig Zeitstress. Denn am 17. Mai 2024 beginnt seine Ausstellung bei Ritchie Riediger in der Kunsthalle auf dem Steinweg mit …

weiter

1000 Orte

Die ehemalige “Reichskrone” am Curt-Becker-Platz (Lost Places 10)

Naumburg: Die ehemalige "Reichskrone" am Curt-Becker-Platz

Ein großes Gebäude, zu groß, um einen Investor und eine neue Nutzung zu finden. Das ab 1881 erbaute ehemalige Hotel und Theater “Zur Reichskrone” am ehemaligen, Bismarck-Platz, dann Theater-Platz, heute …

weiter

1000 Bürger

Serie im Naumburger Tageblatt / MZ

Andreas

Schlindwein

068

Angelika

Knispel

067

Holger

Behrens

066

Maik

Siegmund

065

Evelyn

Bach

064

Martina

Osterloh

063

Nicolas

Berndt

062

Andreas

Hünerbein

061

A

Feuilleton

Max Klinger, Karl May und die 1000 Jahrfeier. Zusammen mit Reinhard Gusky

Reinhard Gusky (links)

Der ehemalige Leiter der von Max Klinger mit gegründeten Villa Romana in Florenz, Commendatore Joachim ‘Himi’ Burmeister erzählte mir damals die Geschichte, dass ein Naumburger stundenlang im Auto vor der Villa gewartet hatte und erst auf Ansprache sich traute, in das ehrwürdige Gebäude zu kommen, wo seit Klingers Zeiten junge und unbekannte Künstler als Stipendiaten …

weiter

Historie

1000 Jahre Naumburg — wie alles begann

Erste urkundliche Erwähnung der Stadt Naumburg an der Saale aus dem Jahr 1028

Von Matthias Ludwig, Domarchivar

An einem unbekannten Tag im Dezember des Jahres 1028 bestätigte Papst Johannes XIX. die Verlegung des Bischofsitzes von Zeitz an den Ort der neuen Burg (Nuwenburch) Markgrafen von Meißen. Die Bestätigung erfolgte in zweifacher Ausfertigung; ein Dokument wurde nach Naumburg versandt, ein zweites blieb in der päpstlichen Verwaltung in Rom. …