1000 mal Naumburg an der Saale

Feuilleton

Wieder ein neues Format mit der 1000, diesmal bei Instagram: 1000_tueren_naumburg

Von

Ralph Steinmeyer

Schön, diese kleinen Ideen, die näher betrachtet gar nicht so kleine Formate sind. Seit Sonntag, dem 12.11.23 gibt es bei Instagram unter dem Profil @1000_tueren_naumburg ein neues Format. Herzlich Willkommen! Norma Henkel schreibt mir dazu: “Ich wohne in Halle, und wir sanieren ein schönes altes Haus in der Nähe des Naumburger Doms. Spätestens bis zum Stadtjubiläum wollen wir endlich dort wohnen. Fotos von schönen, alten Türen in Mitteldeutschland und natürlich in Naumburg sammle ich schon lange (siehe mein Hauptaccount). Habe also schon eine gute Basis. Freue mich, gerne auch auf weitere Zusammenarbeit.” Falls Ihr bei Instagram seid, unbedingt folgen!

 

 

Teilen:

zurück

Weitere Beiträge IM Feuilleton:

Uta — nackt wie Du und ich
Baum Nr. 2 findet seinen Platz auf dem Marktplatz
Frühjahrs-Pflanzaktionen der 1000 Bäume
Max Klinger, Karl May und die 1000 Jahrfeier. Zusammen mit Reinhard Gusky
Mit dem Stollenanstich hat Naumburgs Vorweihnachtszeit begonnen
Das Apfellied und die 950 Jahrfeier
1000 Honiggläser für 1000 Bäume
alle